Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reisebüro Die Urlaubsinsel

Lufthansa City Center

Telefon: +49 9188 / 94090
E-Mail:
info@urlaubsinsel-lcc.com

Centrum 8c,
92353 Postbauer-Heng
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Rocky Mountains und Geschichte schnuppern in Denver

Denver Colorado - Tor zu den Rocky Mountains

Die „Mile High City“ liegt – wie der Slogan verrät – bereits auf 1.600 Metern Höhe und ist das Tor zu den Rocky Mountains. Genau richtig, um nach Meetings frische Luft zu tanken. Outdoor-Fans müssen nicht weit fahren, der Rocky Mountain Nationalpark liegt nur eineinhalb Stunden entfernt. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann mit dem Auto auf den 4.350 Meter hohen Gipfel des Mount Evans fahren. Im Winter lohnt es sich für Skifahrer, zwei, drei Tage an Denver dranzuhängen und den berühmten Champagner-Powder zu genießen.

Als besonderen Hoteltipp in Denver hat Katrin Berns vom Colorado Tourism Office in Frankfurt The Maven ausgewählt. Das moderne Haus liegt im Zentrum im historischen Dairy Block. Das Convention Center und die historischen Union Station mit direktem Bahnanschluss zum Flughafen sind nur wenige Gehminuten entfernt. Das Maven hat einen ganz eigenen Stil entwickelt, elegant und doch wohnlich. Die Lobby ist gleichzeitig Lounge, in der Hotelgäste jeden Nachmittag kostenlos eine Margarita genießen können. Von dort hat man direkten Zugang zum Milk Market, einer Art moderner Markthalle mit Restaurants und Bars.

Gastronomisch empfiehlt die Denver-Kennerin Beast & Bottle. Das ist ein kleines, sehr außergewöhnliches und familiär geführtes modernes Restaurant in Uptown Denver. Besonders geeignet für Reisende, die auch Denvers Neighborhoods kennenlernen möchten. Die Speisekarte ist überschaubar und wechselt ständig. Das Beast & Bottle bezieht seine Produkte von ausgewählten Farmern und Ranchern aus der Region.

Unbedingt probieren: ein sogenanntes „Speakeasy“. Diese Kneipen sind Relikte aus der Zeit der Prohibition. Zum Beispiel das Green Russel in einem Keller am Larimer Square, das man über eine unscheinbare Treppe erreicht. Oder das Williams & Graham, eine schicke Cocktailbar, die sich hinter einer Bücherwand versteckt. Die Location ist ein echter Geheimtipp, sie hat nicht einmal eine eigene Webseite. Die Adresse: 3160 Tejon Street, mit dem Taxi fünf bis zehn Minuten von Downtown entfernt.

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt